Die vorbeugende Brustentfernung bei Hochrisikopatientinnen muss radikal erfolgen. Das bedeutet, dass der/die Operateur/in darauf achten muss, dass möglichst das ganze Brustdrüsengewebe  entfernt wird. Der Hautmantel und die Brustwarze mit dem Warzenhof bleiben dabei vollständig erhalten, sind aber eher dünn. Je nach Größe der Brust kann……

Fotos und Beispiele finden Sie im Buch.